Sprachen
Pädagogik/ Psychologie
Kunst/ Kultur
Gesundheit/ Sport
EDV/Wirtschaft/ Technik
Umwelt/Natur
Länder/Völker
Kulinarisches
Kreatives Gestalten
Aktiv alt werden
Kinder/ Jugendliche
 
Programm / Programm / Umwelt/Natur
Programm / Programm / Umwelt/Natur
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Was tut sich am Himmel im Herbst/Winter 2018/2019? (218119)

ab Di., 16.10., 19.30 Uhr
Dozent: Franz Keller

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Sternbilder, die Planeten und den Mondlauf im Herbst/Winter 2087/2019. Bei klarem Himmel sind zusätzlich Beobachtungen mit den Teleskopen der Sternwarte möglich.

Plätze frei Schnittkurs für Obst- und Ziergehölze (218120)

ab Sa., 2.3., 14.00 Uhr
Dozent: Anton Wohlhüter

für Obst- und Ziergehölze
In Zusammenarbeit mit dem örtlichen Obst- und Gartenbauverein bietet die VHS Gundelfingen diesen Schnittkurs an.
Ein anerkannter Gärtnermeister zeigt Ihnen das richtige Zuschneiden der Obst- und Zierge-hölze.

Kurs abgeschlossen ArGe Donaumoos: Vogelkundliche Exkursion (218121)

ab So., 9.9., 9.30 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Spaziergang im Gundelfinger Moos zu den Watvögeln und den Beobachtungstürmen
Der Schurrsee ist ein bedeutender Rastplatz für
Limikolen (Watvögel). Hier tummeln sich Alpenstrandläufer, Kampfläufer und andere Wat- und Wasservögel. Im Gelände und auf den Beobachtungstürmen erhalten Sie Informationen zu den Vogelarten und ihrer Lebensweise.

Kurs abgeschlossen ArGe Donaumoos: Morgenstimmung (218122)

ab Sa., 6.10., 7.00 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Spaziergang für Frühaufsteher
Den herbstlichen Zauber einer am Morgen erwachenden Natur erfahren: fühlbare Stille, Spinnweben, von Tautropfen schwer, Menschenleere, einsame Tierrufe und zarter Bodennebel.
Diese sinnlichen Erfahrungen warten auf die Teilnehmer an diesem Morgenspaziergang.

Kurs abgeschlossen ArGe Donaumoos: Abendstimmung (218123)

ab Fr., 26.10., 16.00 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Spinnfäden, Sonnenfetzen, Nebelschleier
Diese ca. 5 km lange Wanderung führt durch das "Leipheimer Moos" zum Bohlenweg.
Wir hören von der Entstehungsgeschichte der Moore und von den Besonderheiten der Tiere und Pflanzen, die dort leben. Wir versuchen aber auch, die abendliche Stimmung einzu-fangen und uns durch Geschichten und Mythen verzaubern zu lassen.

Kurs abgeschlossen ArGe Donaumoos: Novemberstimmung im Donaumoos (218124)

ab Fr., 9.11., 14.00 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Spaziergang für Senioren zu den Exmoor-Ponys und dem Vogelturm am Schurrsee
Wir erleben das Gundelfinger Moos in Novemberstimmung. Auf unserer Wanderung zu den Exmoor-Ponys erfahren wir Interessantes über dieses landschaftliche Kleinod vor unserer Haustür und über die vierbeinigen Landschaftspfleger, die seit fast 20 Jahren zum Gundelfinger Moos gehören. Auf dem Rückweg genießen wir vom Vogelturm aus den bezaubernden Blick auf die Landschaft und die Herbstgäste der Vogelwelt.

Keine Anmeldung möglich ArGe Donaumoos: Nordische Gäste im DonAuwald (218125)

ab Sa., 16.2., 16.00 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Wasservögel am Faiminger Stausee
Der Faiminger Stausee ist ein bedeutender Rastplatz für Wasser- und Watvögel im schwäbischen Donaumoos. Jährlich machen hier mehrere Zehntausend Vögel auf ihrem Durchzug Station. Wer mehr von diesem bedeutsamen Lebensraum erfahren und sich an Beobachtungen von Singschwan, Kormoran, Gänsesäger, Seeadler und anderen Wasser-vögeln erfreuen will, ist eingeladen.

Keine Anmeldung möglich ArGe Donaumoos: Frühling im DonAuwald (218126)

ab So., 10.3., 8.00 Uhr
Dozentin: Schwäbisches Donaumoos ArGe

Spaziergang zu Spechten und Frühjahrsblühern

Wenn Vogelgesang sich wieder hören lässt, der Specht trommelt und die zarten Farben der Frühjahrsblüher das Auge erfreuen, ist es soweit: Der Auwald erwacht und bezaubert all unsere Sinne. Sie erfahren viel Wissenswertes über den Lebensraum Auwald und die Vegetation im Frühling.

Keine Anmeldung möglich Umweltstation mooseum: Klöppeln (218127)

ab Do., 20.9., 19.00 Uhr
Dozentin: Umweltstation Mooseum

In ungezwungener Atmosphäre treffen sich Interessierte jeden Donnerstag.
Es werden fachliche Fragen beantwortet, Vor-gehensweise und Material besprochen, Erfah-rungen ausgetauscht und neue Klöppelarbeiten begonnen.
Gerne können Sie für Hilfestellungen, Tipps und Beratung auch nur an einem Abend zu uns kommen (€ 5,– pro Abend).

Kurs abgeschlossen Umweltstation mooseum: Apfelsaftpressen (218128)

ab Di., 9.10., 9.30 Uhr
Dozentin: Umweltstation Mooseum

Sie haben die Möglichkeit Ihre eigenen Äpfel in naturreinen Saft zu verwandeln. Das Obst wird vor Ihren Augen gewaschen, zerkleinert und gepresst. Der Saft wird erhitzt und in die „bag in box“ abgefüllt. Für einen Pressvorgang sollten Sie mindestens 100 kg Äpfel anliefern, daraus ergeben sich ca. 60 bis 70 Liter Apfelsaft.
Kosten: 5 Liter-Bag 4,50 € / 10-Liter-Bag 8 € / jeder Karton 1 €



Seite 1 von 2