Sprachen
Pädagogik/ Psychologie
Kunst/ Kultur
Gesundheit/ Sport
EDV/Wirtschaft/ Technik
Umwelt/Natur
Länder/Völker
Kulinarisches
Kreatives Gestalten
Aktiv alt werden
Kinder/ Jugendliche
 
Programm / Programm / Kunst/Kultur / Kursdetails
Programm / Programm / Kunst/Kultur / Kursdetails

Empfang zum Weltfrauentag mit Bürgermeisterin Miriam Gruß und Autorenlesung mit Monika Bittl

Die 1. Bürgermeisterin der Stadt Gundelfingen a.d.Donau, Miriam Gruß lädt alle Bürgerinnen aus Gundelfingen, Echenbrunn und Peterswörth und alle interessierte Frauen zu einem Empfang mit Autorenlesung anlässlich des Weltfrauentages 2019 ein.

An diesem Abend wird die Spiegel-Bestsellerautorin Monika Bittl zu Gast sein und aus ihrem aktuellen Buch "Ohne meinen Mann wäre ich glücklich verheiratet" - Lesewellness für die Frau mit Anhang und aus einem weiteren Bestseller "Ich will so bleiben wie ich war" lesen.

Augenzwinkernde, ironische Bücher über das Älterwerden. -- Schauen wir heute in den Spiegel, hatten wir uns nicht nur jünger in Erinnerung - wir wünschen uns auch oftmals die Leichtigkeit der jungen Jahre zurück. Denn seltsamerweise vermehren sich mit dem Älterwerden nicht nur die Falten, sondern auch die Schrullen und heiklen Gemütszustände. Auch in Monika Bittls Umfeld treibt das Alter seltsame Blüten. So verfestigt sich von Jahr zu Jahr die Hypochondrie ihres Mannes - ein Schnupfen wird für ihn zur dramatischen Nahtoderfahrung. Und die attraktive beste Freundin ist überzeugt, dass sie nie Glück hat in der Liebe - und treibt mit ihrem Pessimismus noch den hartnäckigsten Verehrer in die Flucht.

In ihren herrlich unterhaltsamen Alltags-geschichten nimmt Monika Bittl die Tücken des Lebens in der Lebensmitte aufs Korn. Alle so tröstlich wie ein Abend mit der besten Freundin.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der VHS Gundelfingen - Frauen begegnen Frauen, der Stadtbücherei und Schreibwaren Gerblinger Gundelfingen.
Empfang zum Weltfrauentag
mit BM Miriam Gruß
und Autorenlesung mit Monika Bittl

Die 1. Bürgermeisterin der Stadt Gundelfingen a.d.Donau, Miriam Gruß lädt alle Bürgerinnen aus Gundelfingen, Echenbrunn und Peterswörth und alle interessierte Frauen zu einem Empfang mit Autorenlesung anlässlich des Weltfrauentages 2019 ein.

An diesem Abend wird die Spiegel-Bestsellerautorin Monika Bittl zu Gast sein und aus ihrem aktuellen Buch „Ohne meinen Mann wäre ich glücklich verheiratet“ - Lesewellness für die Frau mit Anhang und aus einem weiteren Bestseller „Ich will so bleiben wie ich war“ lesen.

Augenzwinkernde, ironische Bücher über das Älterwerden. -- Schauen wir heute in den Spiegel, hatten wir uns nicht nur jünger in Erinnerung – wir wünschen uns auch oftmals die Leichtigkeit der jungen Jahre zurück. Denn seltsamerweise vermehren sich mit dem Älterwerden nicht nur die Falten, sondern auch die Schrullen und heiklen Gemütszustände. Auch in Monika Bittls Umfeld treibt das Alter seltsame Blüten. So verfestigt sich von Jahr zu Jahr die Hypochondrie ihres Mannes – ein Schnupfen wird für ihn zur dramatischen Nahtoderfahrung. Und die attraktive beste Freundin ist überzeugt, dass sie nie Glück hat in der Liebe – und treibt mit ihrem Pessimismus noch den hartnäckigsten Verehrer in die Flucht.

In ihren herrlich unterhaltsamen Alltags-geschichten nimmt Monika Bittl die Tücken des Lebens in der Lebensmitte aufs Korn. Alle so tröstlich wie ein Abend mit der besten Freundin.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der VHS Gundelfingen - Frauen begegnen Frauen, der Stadtbücherei und Schreibwaren Gerblinger Gundelfingen.
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.


Kosten

0,00 €


Termin(e)

Fr. 08.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
08.03.2019 18:00 - 20:00 Uhr   Rosenschloß Schlachtegg, Festsaal

Empfehlen Kontaktaufnahme
Bitte Kursinfo beachten