Sprachen
Pädagogik/ Psychologie
Kunst/ Kultur
Gesundheit/ Sport
EDV/Wirtschaft/ Technik
Umwelt/Natur
Länder/Völker
Kulinarisches
Kreatives Gestalten
Aktiv alt werden
Kinder/ Jugendliche
 
Programm / Programm / Gesundheit/Sport
Programm / Programm / Gesundheit/Sport
Seite 6 von 6

Kurs abgeschlossen Ausfall: Integratives Yoga - Kurs II

ab Di., 8.1., 19.30 Uhr
Dozentin: Annette Keis

Den Geist beruhigen, den Körper erspüren, im Hier und Jetzt sein. Mit Atemübungen, Asana-Reihen und Entspannungstechniken wird dieser Kurs ganz in der Tradition des Hatha-Yogas geführt.
Die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer stehen im Vordergrund und sind bestimmend für die Kursgestaltung. Im integrativen Yoga werden Übungen aus der Somatherapie eingebaut.
Mitzubringen: bequeme Kleidung, rutschfeste Unterlage, Decke.

Kurs abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik - Kurs III (218086)

ab Do., 10.1., 18.15 Uhr
Dozentin: Heidi Leitner

Durch gezielte Übungen werden Rückenbeschwerden verhindert oder verbessert. Ziele sind Mobilisation der Wirbelsäule, Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, bessere Körperwahrnehmung.
Mitzubringen: bequeme Turnbekleidung, kleines Handtuch und Matte

Kurs abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik - Kurs IV (218087)

ab Do., 10.1., 19.30 Uhr
Dozentin: Heidi Leitner

Durch gezielte Übungen werden Rückenbeschwerden verhindert oder verbessert. Ziele sind Mobilisation der Wirbelsäule, Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, bessere Körperwahrnehmung.
Mitzubringen: bequeme Turnbekleidung, kleines Handtuch und Matte

Kurs abgeschlossen Ausfall: Autogenes Training und Tiefenmuskelentspannung

ab Do., 10.1., 18.30 Uhr
Dozent: Udo Neumann

"Überleben im Stress"

Ziel des Kurses ist es, einen Weg zu finden, mit autogenem Training und Tiefenmuskelent-spannung Stress, Angst, Ärger, Nervosität und Verkrampfungen abzubauen und positive Faktoren wie Lebenslust, Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Freude zu verbessern.
Bei Kopfschmerzen, Rheuma, Allergien, Asthma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen usw. werden diese Verfahren klinisch eingesetzt.
Auch zur Konzentrationssteigerung, Motivation und allgemeinen Leistungssteigerung (Beruf, Sport) ist autogenes Training unentbehrlich - was viele Hochleistungssportler beweisen.
Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen, Isomatte, warme Socken

Kurs abgeschlossen Callanetics - Vormittagskurs III (218094)

ab Mi., 9.1., 9.00 Uhr
Dozentin: Christina Kettler

Callanetics mit Chris

Das "All-over-body-workout"
Die Tiefenmuskelübungen sind ein effektives Training für den ganzen Körper. Das Ergebnis ist schon nach wenigen Wochen sichtbar: flacher Bauch, straffe Arme und Beine, fester Po, Beweglichkeit und Elastizität. Und nicht zu vergessen: Glücksgefühle!

Kurs abgeschlossen Piloxing - Kurs I - Fortführung (218109 F)

ab Fr., 11.1., 16.00 Uhr
Dozentin: Christina Zanetty

Piloxing kombiniert die kraftvollen schnellen Bewegungen des Boxens mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt.
Beim Piloxing können auch Handschuhe zum Einsatz kommen, die den Muskelaufbaueffekt für die Arme verstärken. Jeder Handschuh ist mit 250g Granulat gefüllt. Diese können vor Ort ausprobiert und bei Interesse beim Trainer erworben werden.
Um die Stabilität bei den Übungen im Pilates zu gewährleisten, wird das Training ohne Sportschuhe betrieben.
Übungen auf dem Boden verstärken den Muskelaufbau von Bauch, Beinen und Po. Wer regelmäßig Piloxing betreibt, wird so gut wie alle Muskeln stärken – bis hin zur Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur.

Kurs abgeschlossen Piloxing - Kurs II - Fortführung (218110 F)

ab Fr., 11.1., 19.00 Uhr
Dozentin: Christina Zanetty

Piloxing kombiniert die kraftvollen schnellen Bewegungen des Boxens mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt.
Beim Piloxing können auch Handschuhe zum Einsatz kommen, die den Muskelaufbaueffekt für die Arme verstärken. Jeder Handschuh ist mit 250g Granulat gefüllt. Diese können vor Ort ausprobiert und bei Interesse beim Trainer erworben werden.
Um die Stabilität bei den Übungen im Pilates zu gewährleisten, wird das Training ohne Sportschuhe betrieben.
Übungen auf dem Boden verstärken den Muskelaufbau von Bauch, Beinen und Po. Wer regelmäßig Piloxing betreibt, wird so gut wie alle Muskeln stärken – bis hin zur Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur.



Seite 6 von 6