Sprachen
Pädagogik/ Psychologie
Kunst/ Kultur
Gesundheit/ Sport
EDV/Wirtschaft/ Technik
Umwelt/Natur
Länder/Völker
Kulinarisches
Kreatives Gestalten
Aktiv alt werden
Kinder/ Jugendliche
 
Programm

Anmeldung:

Geschäftsstelle im Rathaus, Zimmer 04, telefonische Auskunft (0 90 73) 999-119.

Anmeldungen zu den Kursen, Seminaren usw. können persönlich, schriftlich, telefonisch oder mit Telefax (0 90 73) 999-169 und per E-Mail (vhs@gundelfingen-donau.de) vorgenommen werden. Bequeme Anmeldung auch über unsere Homepage www.vhs-gundelfingen-donau.de

Telefonische Anmeldungen sind verbindlich.

 

Anmeldezeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils 8.30 - 11.30 Uhr,

und Donnerstag, 14.00 - 17.30 Uhr.

Die Kurse finden immer wöchentlich fortlaufend statt. Ausnahmen werden angekündigt. Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Teilnahme- und Geschäftsbedingungen Bestandteil des Teilnehmervertrages.

 

Bankverbindung:

VR-Bank Donau - Mindel eG Konto 3200892 (BLZ 720.690.43)

IBAN: DE29 7206 9043 0003 2008 92 BIC: GENODEF1GZ2

Gerne buchen wir die anfallenden Gebühren von Ihrem Konto ab. Dazu benötigen wir von Ihnen bei der Anmeldung Ihre Bankverbindung. Bitte beachten Sie, dass Änderungen der Bankverbindung rechtzeitig vorliegen. Wird die VHS im Rahmen des Einzugsverfahrens mit Kosten belastet, sind diese vom Hörer zu tragen.

 

Gebührenermäßigung:

Die VHS gewährt Teilnehmern, die arbeitslos sind, bei den meisten Kursen und Seminaren eine Ermäßigung um 30 %. Das Gleiche gilt bei der Teilnahme von Ehepaaren; ein Ehepartner bezahlt nur 70 % der Gebühr. Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten 10 % Ermäßigung.

 

Rücktritt durch die VHS:

Die VHS kann wegen mangelnder Beteiligung, Ausfall eines Kursleiters oder aus anderen Gründen vom Vertrag zurücktreten. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die VHS sind ausgeschlossen.

 

Rücktritt durch Kursteilnehmer:

Bis drei Werktage vor Kursbeginn werden Abmeldungen akzeptiert. Danach erstattet die VHS nur in begründeten Ausnahmefällen; eine Verwaltungsgebühr von € 5,– wird erhoben. Die Abmeldung muss persönlich oder schriftlich erfolgen. Absagen bei der Kursleitung oder einfaches Fernbleiben genügen nicht. Bei späterem Rücktritt ist die volle Gebühr zu bezahlen.

 

Haftung:

Die Haftung der Volkshochschule beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Eine Haftung für fremdes Verschulden gemäß §§ 276, 278 BGB ist ausgeschlossen, soweit keine gesetzlichen Vorschriften dem entgegenstehen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und die entstehenden Schäden so gering wie möglich zu halten.

 

Unterrichtsräume:

In den Unterrichtsräumen der VHS ist das Rauchen untersagt. Die Volkshochschule ist nur Gast; wir bitten deshalb unsere Hörer um besondere Rücksichtnahme