Sprachen
Pädagogik/ Psychologie
Kunst/ Kultur
Gesundheit/ Sport
EDV/Wirtschaft/ Technik
Umwelt/Natur
Länder/Völker
Kulinarisches
Kreatives Gestalten
Aktiv alt werden
Kinder/ Jugendliche
 
Programm / Programm / Pädagogik/Psychologie
Programm / Programm / Pädagogik/Psychologie

Kurs ausgefallen Ausfall: Meine Sprache - Deine Sprache - Unsere Sprache

ab Do., 21.3., 19.00 Uhr
Dozent: Curtis Colina

Vortrag
Der Referent berichtet aus der Praxis über die Schwierigkeiten und Chancen die sich ergeben, wenn Kinder zweisprachig erzogen werden.
- Probleme erkennen, vermeiden und bewältigen.
- Überforderung des Kindes und der Eltern vermeiden.
- Hinweise, Tipps und Risiken.
- Geeignete Mittel finden und verwenden.
- Wenn es wirklich nicht klappt: wann ist es Zeit aufzuhören?

Keine Anmeldung möglich Alpha-Tiefenentspannung und Imagination (119021)

ab Do., 14.3., 20.00 Uhr
Dozent: Karl Heger

Diese alte Technik der Selbstversenkung und Innenschau strebt eine Weiterentwicklung der Persönlichkeit an. Ob mit oder ohne Vorerfahrung bietet Ihnen die Alpha-Tiefenentspannung die Möglichkeit zur Erholung, Entspannung, Aufhellung unbewusster Vorgänge und Anre-gung der Selbstheilungskräfte.
Sie erleben hier einen Weg, der es Ihnen ermöglicht, von der Hektik des Alltags zu lassen, Ruhe, Ausgeglichenheit und Gelassenheit zu erfahren.
Mitzubringen: Lockere Kleidung, Decke und kleines Kissen
Keine Anmeldung erforderlich!

Anmeldung möglich Die Kraft der inneren Bilder (119022)

ab Sa., 18.5., 9.00 Uhr
Dozent: Karl Heger

Tagesseminar
Die Vorstellungskraft wird manchmal das „Auge der Seele“ genannt. Bildhafte Vorstellungen und deren Anwendungen lassen sich in allen Kulturen und zu allen Zeiten finden. Alltäglich begleiten uns innere Bilder, deren wir uns meist nicht bewusst sind, die sich dauernd ändern, Erlebnisse einordnen, Probleme zu lösen versuchen, Entwürfe zukünftiger Ereignisse durchspielen usw. Jeder hat seinen eigenen Zugang zu dieser inneren Welt, und trotz all der Unterschiede ist uns das innere Erleben der Welt durch Bilder gemein.
Dieser Tag zeigt verschiedene Möglichkeiten der Arbeit mit inneren Bildern, auch ganz praktisch, auf: Erreichen tiefer Entspannung, gelenkte Tagträume, geführtes Arbeiten mit inneren Bildern und Bilder als Sprache des Inneren.

Kurs abgeschlossen VHS Lauingen - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht (119023)

ab Do., 14.3., 19.00 Uhr
Dozentin: VHS Lauingen

Was geschieht mit mir bei Geschäftsunfähigkeit?
An diesem Abend erfahren Sie, was alles im Fall der Fälle in rechtlicher, finanzieller, medizinischer und organisatorischer Hinsicht geregelt sein sollte und warum sowohl die Patientenverfügung als auch die Vorsorgevollmacht ein absolutes Muss für jeden Menschen über 18 Jahre ist. Denn es ist ein Irrglaube, dass Ehegatten und nahe Verwandte automatisch vertretungsberechtigt sind. Selbst der Ehepartner kann im Fall der Geschäftsunfähigkeit ohne gültige Vollmacht keine rechtsgültigen Geschäfte durchführen. Wir zeigen Ihnen Wege, wie Ihre Verfügungen rechtskonform, auffindbar und vor Missbrauch geschützt erstellt und verwahrt werden können und ohne hohen Aufwand aktuell bleiben. Weiterhin erfahren Sie, wie ein "Handlungsleitfaden" für die bevollmächtigten Personen erstellt wird und was er beinhalten sollte.
An diesem Abend wird ein Experte von DIPAT anwesend sein und wichtige Informationen zur Patientenverfügung vorstellen. DIPAT wurde von Dr. med. Paul Brandenburg gegründet. Bei seiner Tätigkeit in der Notfallmedizin erkannte er, dass 9 von 10 Patientenverfügungen im Ernstfall versagen. Es wird erklärt, warum das so ist und warum eine fachärztliche Beratung bei der Erstellung der Patientenverfügung unerlässlich ist.

Anmeldung bei der Vhs Lauingen unter Telefon 09072/998-141 bis 143

Keine Anmeldung möglich VHS Lauingen - Klassiker der politischen Philosophie (119024)

ab Fr., 15.3., 18.30 Uhr
Dozentin: VHS Lauingen

Was ist die beste Staatsform? Wie ist gesellschaftliche Ordnung überhaupt möglich? Was darf der Staat? All diese Fragen sind zentral bis in die heutige Zeit hinein. In diesem Seminar soll es darum gehen, klassische Texte der politischen Philosophie zu lesen, gründlich durchzuarbeiten und vor allem zu diskutieren. Die zugrundeliegenden Texte werden in der ersten Stunde präsentiert. Dazu können auch von den Teilnehmern gern Vorschläge eingebracht werden.

Anmeldung bei der Vhs Lauingen unter Telefon 09072/998-141 bis 143

Anmeldung möglich Vortrag "Mensch Raiffeisen. Starke Idee!" (119025)

ab Mo., 29.4., 19.00 Uhr
Dozentin: Gerald Mann

Friedrich Wilhelm Raiffeisen, der Vater der Genossenschaftsidee: Seine Idee bewegt weiterhin Menschen und Märkte. Die Genossenschaftsidee wurde 2016 von der UNESCO in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Mehr als 22 Millionen Menschen in Deutschland sind Mitglied einer Genossenschaft, und immer mehr Menschen entdecken diese Form des gemeinschaftlichen Wirtschaftens - ob auf der Suche nach fairen Finanzprodukten, nachhaltiger Landwirtschaft, unabhängiger Energieversorgung oder bezahl-barem Wohnraum: Hier zählt das Wohl aller, nicht der Profit weniger.

Der überzeugte Christ F.W. Raiffeisen gestaltete mit gesundem Menschenverstand pragmatisch die Genossenschaftsidee, die Hunderten von Millionen Menschen auf Basis echter und damit freiwilliger Solidarität ein besseres Leben bescherte. Demgegenüber erschuf Karl Marx, der im gleichen Jahr 1818 geboren wurde und ebenfalls das Los von Menschen in Not verbessern wollte, eine gegen das Christentum, die Familie und das Privateigentum gerichtete Ideologie, auf die sich später Diktatoren beriefen. Dennoch genießt Marx als Person heute mehr positive Aufmerksamkeit als Raiffeisen. Diesen und anderen Fragen geht Prof. Dr. G. Mann aus München in seinem Vortrag nach.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der RV-Bank Donau-Mindel statt.
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

Anmeldeschluss: 14. März 2019

Anmeldung möglich Impulsabend - Gelassenheit (119026)

ab Mi., 27.3., 19.00 Uhr
Dozentin: Anja Buntz

Ihr Schlüssel zur Gesundheit
Gelassen bleiben möchte jeder. Gelingen tut es nicht annähernd so vielen Menschen. Was uns blockiert und uns davon abhält, eine gelassene Haltung im Alltag einzunehmen, das soll an diesem Abend gezeigt werden. Außerdem erfahren Sie auch, warum es sich auszahlt, sich für den Weg der Gelassenheit zu entscheiden und diesen zu gehen. Es wartet auf Sie: Ihre Gesundheit!

Die arriva-Coachin Anja Buntz begleitet Privatpersonen, sowie Teams aus unterschied-lichsten Organisationen bei der Erhaltung ihrer Gesundheit und der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Darüber hinaus finden immer auch sehr persönliche Themen ihren Platz.
Bei den Impulsabenden haben Sie die Möglichkeit zu schnuppern. Sie können Anja Buntz und arriva kennenlernen und einen Einblick in die Arbeit bekommen. Jeden Impulsabend lassen wir mit einer kleinen Entspannungseinheit ausklingen.

Plätze frei Impulsabend - Nein-sagen-können (119027)

ab Mi., 15.5., 19.00 Uhr
Dozentin: Anja Buntz

Es kann so einfach sein
- Nein - zu sagen ist eine große Herausforderung für Sie, stimmt’s? Seien Sie beruhigt: So wie Ihnen, geht es vielen anderen auch. Aber warum nur fällt es so schwer das Wörtchen - nein - zu gebrauchen? Es auszusprechen ist doch gar nicht so schwer. Oder doch? Was uns daran hindert möchte ich Ihnen an diesem Abend näher bringen. Und vor allem auch, dass es am Ende doch ganz leicht ist, versprochen!

Die arriva-Coachin Anja Buntz begleitet Privatpersonen, sowie Teams aus unterschied-lichsten Organisationen bei der Erhaltung ihrer Gesundheit und der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Darüber hinaus finden immer auch sehr persönliche Themen ihren Platz.
Bei den Impulsabenden haben Sie die Möglichkeit zu schnuppern. Sie können Anja Buntz und arriva kennenlernen und einen Einblick in die Arbeit bekommen. Jeden Impulsabend lassen wir mit einer kleinen Entspannungseinheit ausklingen.

Keine Anmeldung möglich Peterswörther Sprachrohr: Sofagespräch mit OB Jauernig (119053)

ab Fr., 26.4., 19.00 Uhr
Dozentin: Kerstin Blei

mit Gerhard Jauernig SPD, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Günzburg
Freitag, 26. April 2019, 19.00 Uhr im Bürgersaal Peterswörth

Mal sehen, was Herr Jauernig aus der schönen Nachbarstadt Günzburg, deren Geschichte aus mehr als drei Jahrhunderten römischer Kultur geprägt ist, aus Sicht seines Amtes als Oberbürgermeisters zu erzählen hat. Als OB gilt es, sich um etwa 19.600 Einwohner der Kreisstadt Günzburg zu kümmern. Auch ist das Forum am Hofgarten ein sehr beliebter Veranstaltungsort, mit vielen interessanten Veranstaltungen.
Auf ein spannendes, kurzweiliges Sofagespräch freut sich das Peterswörther Sprachrohr.

Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.